Roswitha Hesseler Kölner HOCHZEITS-Gospel-Sängerin
Roswitha HesselerKölner HOCHZEITS-Gospel-Sängerin

Über mich 

Schon früh wurde klar, dass Musik und insbesondere Gesang in meinem Leben eine große Rolle spielen sollte:

Mit 6 Jahren war ich Mitglied des Kinderchores an St. Karl Borromäus und wirkte mit dem Kölner Kinderchor bei den Opernaufführungen Hänsel und Gretel sowie Carmen in der Kölner Oper mit.

Mit 12 Jahren war ich unter Eberhard Lang und später Heinz-Martin Lonquich als Solistin jüngstes Mitglied im Kirchenchor St. Karl Borromäus.

Im Alter von 13 Jahren gründete ich mit Michael Kokott und mehreren Jugendlichen den Jugendchor St. Karl Borromäus, der später in den bekannten Jugendchor St. Stefan überging.

Trotz einer Berufsausbildung im nichtmusikalischen Bereich als Verwaltungsbeamtin war es mir möglich, eine umfangreiche Gesangsausbildung bei Ingrid Herff (an der Kölner Musikhochschule) und später bei der bekannten argentinischen Sopranistin Hilda Breer zu absolvieren.

Zahlreiche Seminare und Workshops im Bereich Pop, Musical und Gospel eröffneten mir den Weg zur Gospelmusik.

1993 war ich Mitbegründerin des heutigen Kölner Gospelchores Goodnews (Auftritte unter anderem mit Melbra Rai).

Zusammen mit meinem Ehemann und Chorleiter Michael Hesseler und einigen hochmotivierten Mitsängern gründete ich 1998 den Gospelchor Spirit of Change.

 

2013 Auftritt mit Barbra Streisand in der Lanxess Arena Köln.

 

Ich verfüge über langjährige Erfahrung im Bereich Hochzeitsmusik.

Mein Repertoire umfasst Musik aus Klassik, Musical, Pop und Gospel.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Roswitha Hesseler